IHA Graz am 05.03.2017

IMG-20170305-WA0004

Zum wiederholten Male, durften wir, die OG15 Wundschuh, den Ring für den Deutschen Schäferhund auf der IHA Graz betreuen.
An dieser Stelle möchte ich Ihnen gerne einen kurzen Überblick über den Verlauf der Schau, aus der Sicht der veranstaltenden OG vermitteln: Es waren 29 Hunde gemeldet, davon wurden 24 Hunde vorgeführt. Diese Anzahl mag am ersten Blick jetzt nicht wirklich hoch sein, doch im Gegensatz zu den Vorjahren, darf man ein deutliches Plus verzeichnen. Als Formwertrichter begrüßten wir Herrn Fritsche Thomas, der die weite Anreise aus Vorarlberg antrat und bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit.
Das herrliche Frühlingswetter lockte auch eine rege Anzahl von Besuchern an unseren Ring. Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten, waren bereits im Vorfeld so manche Vorbereitungen zu treffen; von Koordinierungsbesprechungen mit der Messeleitung, über den Aufbau des Rings bis zum Ausfassen der Schauunterlagen von der Schauleitung. Ein Dank ergeht an alle Aussteller, konnten bereits vor Beginn des Richtens, sämtliche Katalognummern ausgegeben und der Zeitplan perfekt eingehalten werden. Aber auch das faire und sportliche Vorführen der Hunde sei hier erwähnt. Alles samt, blicken wir auf eine entspannte und harmonische Schau mit tollen Ergebnissen (siehe Ergebnisliste) zurück.

Peter Winkler, Schriftführer OG15 Wundschuh

 

IMG 20170305 WA0009IMG-20170305-WA0014